Home   Kontakt
 
Compliance - Pflichten des Aufsichtsrates
 

Compliance – Pflichten des Aufsichtsrat

Ohnehin ist es originäres Interesse des Aufsichtsrates eines Unternehmens durch Überwachung des Managements Schaden vom Unternehmen abzuwenden. Aufgrund der Rechtssprechung des Bundesgerichtshofes haben sich jedoch auch die Haftungsrisiken der Mitglieder der Aufsichtsgremien von Unternehmen verschärft. Erscheinen Ansprüche der Gesellschaft gegen den Vorstand nach sachgerechter Prüfung erfolgversprechend, so ist die Geltendmachung dieser Ansprüche gegenüber den Vorständen durch den Aufsichtsrat nunmehr obligatorisch. Unterbleibt eine solche Verfolgung, hat der Aufsichtsrat für den hierdurch entstandenen Schaden einzustehen. Auch vor diesen Hintergrund wird die zentrale Bedeutung eines angemessenen Risikomanagements deutlich, um sämtliche Leitungs- und Kontrollorgane eines Unternehmens vor übermäßigen Haftungsrisiken zu bewahren.

 
Impressum / Disclaimer